Die Rabenkönigin

Model: Carina

Location: Langwuhr Weiher, Bad Wurzach

Outfit und Make-up: Carina

 

Lasst mich euch die Geschichte der Rabenkönigin erzählen...

Es lebte einmal eine Frau, welche schon von Kindertagen an eine Faszination für Raben hegte. Sie liebte es sie zu beobachten, wie sie auf den Bäumen ruhten und die Welt beobachteten, dabei alles genau im Blick hatten aus dem so viel Weisheit zu sprechen schien. Wie sie sich in die Lüfte erhoben und majestätisch in den Himmel flogen, sich in schwarzer Nacht als Schatten durch die Welt bewegten, beinahe unsichtbar für die Augen der Anderen. Eine geheimnisvolle Macht strahlte von ihnen aus, die sich für die Frau nicht in Worte fassen ließ. Es schien ihr, als nähmen die schwarzen Vögel so viel mehr von der Welt wahr, das Anderen verborgen bleibt, so als können sie einen Blick hinter den Schleier werfen und aus der anderen Seite Kraft schöpfen....

 

Dark Fantasy Portrait Fotografie Shooting  Cosplay Larp Düster  Fotograf Vogt Ravensburg Wangen Allgäu Kostüm Model fantasievoll Halloween Rabe Langwuhr Weiher Bad Wurzach Gothic Märchen Fine Art Bildretusche Hexe Zauberin Wicca Magierin Magie Zauber See

Täglich beobachtete die Frau die Raben, die sich ihr jedoch nie näherten. Doch eines Tages, als sie sich im Wald verlief stieß sie auf einen wunderschönen See, an welchen sie einen besonders anmutigen Raben erblickte. Ohne Scheu und Zögern kam dieser Rabe zu ihr und erzählte ihr schließlich von seiner Macht. Er sprach nicht Wirklich, aus seinem Mund erklang nur das Krächzen doch in ihrem Kopf hallten gleichzeitig Worte wieder. Fasziniert lauschte sie und mit jedem Wort, das der Rabe sprach reifte der Wunsch, diese Macht selbst besitzen zu können. Sie sog alles in sich auf und fragte ihn schließlich ob es denn eine Möglichkeit gäbe seine Macht zu bekommen. Der Rabe bejahte, doch warnte sie. Sie würde sich für immer verändern und je mehr Macht sie mit der Zeit bekäme, desto mehr würde das menschliche in ihr Schwinden und verkümmern, bis es kaum noch vorhanden sei. Das Böse könne sich ihrer Seele leicht bemächtigen. Doch die Frau wollte dies nicht hören, zu groß war die Verlockung und sie stimmte zu, die Seele des Raben und somit seine Macht in sich aufzunehmen....

 

Schwärze umfing sie und sie konnte nichts mehr sehen, hörte nur ihren eigenen Herzschlag, welcher laut in ihren Ohren pochte und sich nicht beruhigen wollte. Vereinzelt meinte sie Federn aus der Schwärze wahrnehmen zu können. Dann verlor sie das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kam fühlte sie sofort, dass etwas anders war. Da war eine Wärme in ihrem Inneren, ein kleines Flämmchen, das loderte und ihr Kraft gab, die durch ihren Körper strömte. Der Rabe hatte ihr erzählt, wie sie sie nutzen konnte und mit viel Konzentration und einigen Versuchen, schaffte sie es schließlich. Die Energie aus ihrem Inneren verdichtete sich auf dem Weg zu ihren Fingern, sie kribbelten als sich schließlich ein Leuchten aus ihnen manifestierte, das den Schatten erhellte und wie ein Feuer glomm und zuckte. Fasziniert blickte sie auf das Licht, der Beweis ihrer Macht, die sie sich so sehr herbeigesehnt hatte. Sie dankte dem Raben still, wusste er würde sie hören, denn er war nun ein Teil von ihr. Untrennbar mit ihr verbunden ruhte seine Seele in ihrem Inneren.

Dark Fantasy Portrait Fotografie Shooting  Cosplay Larp Düster  Fotograf Vogt Ravensburg Wangen Allgäu Kostüm Model fantasievoll Halloween Rabe Langwuhr Weiher Bad Wurzach Gothic Märchen Fine Art Bildretusche Hexe Zauberin Wicca Magierin Magie Zauber See
Dark Fantasy Portrait Fotografie Shooting  Cosplay Larp Düster  Fotograf Vogt Ravensburg Wangen Allgäu Kostüm Model fantasievoll Halloween Rabe Langwuhr Weiher Bad Wurzach Gothic Märchen Fine Art Bildretusche Hexe Zauberin Wicca Magierin Magie Zauber See

Doch mit der Zeit veränderte sich alles. War sie anfangs noch so voller Euphorie ob ihrer neuen Kräfte, merkte sie mit der Zeit, dass der Rabe recht gehabt hatte. Immer stärker spürte sie die dunkle Macht, die größer wurde und sie vollständig in Besitz nehmen wollte, bis kaum mehr etwas von ihrem alten Selbst übrig wäre. Es loderte nun wie eine Flamme in ihr, die immer heißer und vernichtender wurde und die kein Wasser jemals löschen könnte...

 

Nur Eis vermochte ihr Herz vor dem verbrennen zu schützen, denn sie wusste, dass sonst nur Asche bleiben würde und es dann für immer verloren wäre. Alle Bücher hatte sie studiert, doch keine andere Möglichkeit gefunden das bisschen Seele in ihr noch zu retten. Sie musste ihr Herz, ihre Gefühle opfern und hinter Eis verschließen, sodass es dort geschützt war, bis sie vielleicht eine Heilung gefunden hatte.... 

 

Den Tag an dem sie den Raben getroffen hatte, verfluchte sie inzwischen. Doch sie konnte ihm nicht einmal die Schuld an allem geben. Sie war selbst verantwortlich für dieses Schicksal, hatte es gewählt ohne die Konsequenzen zu bedenken. Wie leichtgläubig sie und wie verschleiert ihr Blick auf die Sache doch gewesen war. Ein letztes Mal blickte sie zum Himmel und spürte in sich hinein, sog die letzten Gefühle in sich auf die sie jemals spüren würde, bevor sie schließlich mit dem Ritual begann...

Du möchtest auch solche Fotos? Dann klicke hier für mehr Infos:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Björn T. (Donnerstag, 25 April 2019 17:08)

    Schöne Bilder,sehr schöne Geschichte und eine wunderschönes Modell

Angebot

  • Fantasy | Märchen | Gothic |  Cosplay  |  Larp | Mittelalter
  • Portraits  | Familienshooting | Paarshooting | Shootings mit Tieren | verdeckter Akt/ Teilakt in der Natur  
  • Bildbearbeitung  | Retusche

 

Grafikdesign unter: www.schattmaier-design.com

AGB

Kontakt

Fantasy & Portrait Fotograf

aus Ravensburg & Wien

 

Jennifer Schattmaier

88267 Vogt Tor zum Allgäu

bei Ravensburg / Wangen

 

traumtaenzer-fotografie@web.de

Folge mir auf